Ausstattung

Als Einrichtung zur Anwenderforschung verfügt das Keramikinstitut nicht nur über Labortechnik, sondern – als einziges Institut seiner Art – auch über ein Technikum. Durch produktionsnahe Forschung in Kombination mit zielgerichteter Analytik erlaubt es gültige Antworten auf Fragen der täglichen Fertigungsabläufe und zur Qualität der Produkte zu geben. Darüber hinaus stehen mobile Messgeräte für den Einsatz vor Ort beim Kunden zur Verfügung.

 

Technikum

Hier sind wichtigsten Maschinen und Anlagen der Keramikproduktion unter einem Dach vereint. Das Technikum, eine große Werkhalle, ist das Herz des Keramikinstituts. In ihr kann der keramische Produktionsprozess in all seinen wesentlichen Teilen nachgebildet werden.


Aufbereitung

2 Sprühtrockner (Zerstäubungstrockner, Sprühturm, Sprühgranulator, Zerstäubungsgranulierer) Wasserverdampfungsleistung: 60+120 l/h
Mindestansatz: ca. 100 Kg Feststoff
Ystralrührer (Leitstrahlrührer, Turborührer, Hochgeschwindigkeitsrührer) Keramikausführung
Filterpresse (Kammerfilterpresse) Abpressmenge pro Zyklus 50 - 60 kg
Pressdruck 12 bar
2 Ringspaltmühlen (Fa. Fryma) MS12 und MS18 minimale Chargengröße 1l Suspension
Kugelmühle (Trommelmühle) Trommelinhalte 40 l, 100 l, 250 l
Walzenstuhl 4-6 Mühlen
Mühleninhalt 5 - 10 l
Schlickertransportpumpe (Membranpumpe) Durchsatzvermögen: 60 l/h
Rührwerksmühle (Fa. Netzsch) LMK4 Nutzvolumen: ca. 3,6 l
Vakuumrührer (Enlüftungsrührer, Gipsrührer) Nutzvolumen: ca. 30 l
Walzwerk (Walzenmühle) Walzendurchmesser 180 mm,
Breite 190 mm,
kleinste mögliche Spaltweite ca. 0,8 mm
Granulierteller (Pelletierteller, Aufbaugranulator) Durchmesser: 400 mm,
Drehzahl stufenlos regelbar bis 400 U/min,
Tellerwinkel verstellbar
Scheibenschwingmühle Trocken- und Naßfeinstmahlung kleiner Mengen,
Wolframcarbidauskleidung
Backenbrecher erreichbare Feinheit: 1mm
Scheibenmühle (Fa. Fritsch) Produktaufgabegröße bis 20 mm,
Mahlspalt: 0,1 - 1 mm,
auch Fe-freie Vermahlung
Stiftmühle (Schlagstiftmühle) Durchsatzleistung: 20 kg/h;
auswechselbare Siebe
Turbolöser (Hochgeschwindigkeitslöser) Füllmenge: 50 l

Kontakt

Tom Scholz
+49 (0)3521/463-527

Mischen / Klassieren

Doppelwellenmischer (Kneter, Sigmaschaufelkneter) Mischraumvolumen: 20 l, 30 l (mit Vakuum) und 100 l
3 Intensivmischer, (Fa. Eirich) alle in Edelstahlausführung;
Troginhalt: 5, 65 und 400 kg
Siebtrommelmühle Nutzraumvolumen: ca. 30 l
Schwingsieb (Nassschwingsieb) variable Siebbespannung

Kontakt

Dipl. Ing. (FH) Thomas Haake
+49 (0)3521/463-542

Formgebung

Druckgussanlage (Druckgussmaschine, Hochdruckgußanlage) Mitteldruckbereich 40 bar; max. Werkzeugmaße 600 x 700 mm² (Aufspannfläche); Möglichkeit der Schlickervorwärmung
Vakuumstrangpresse (Schneckenstrangpresse, Schnecken- extruder, Strangpresse, Extruder, Vakuumextruder, Einwellenextruder) PVPS20
Manteldurchmesser: 200 mm:
Durchsatzleistung: bis 2,5 t/h

PZVQRG-8a
Schneckendurchmesser: 80 mm;
max. Pressdruck: 80 bar;
extrudierte Profile mit Außenabmessungen von ca. 0,3 cm² bis 50 cm²

V5
Strangdurchmesser: <33 mm;
Durchsatzleistung: 30 - 80 kg/h

V10HD
Strangdurchmesser: <60 mm;
Durchsatzleistung: 300 - 500 kg/h
Kolbenpresse KP200A (Kolbenextruder) vertikal und horizontal einsetzbar;
Druck: bis 280 bar;
Mundstück: bis 155 mm;
Vakuum möglich
Uniaxialpresse Presskraft: 160 t;
Presstischgröße: 800 x 800 mm;
Ober- und Unterstempelpresse

Kontakt

Dipl. Ing. (FH) Thomas Haake
+49 (0)3521/463-542

Trocknung

Klimaschrank (Klimakammer, Klimatrockner) Temperaturbereich -40 bis 180°C,
regelbare Luftfeuchte 5 bis 98 %,
Volumen ca. 200 l
Trockenschrank (Wärmeschrank, Konvektionstrockner) Temperaturbereich 20 - 250°C,
Volumen ca. 0,75 m³

Kontakt

Dipl. Ing. Gero Stolle
+49 (0)3521/463-530

Brenntechnik

Hubbodenofen Tmax: 1800°C
nutzbares Ofenvolumen 250 x 200 x 200 mm (BxTxH)

Tmax: 1400°C Fliesenschnellbrand Brennraum für 2 Fliesen 250 x 200 mm
Gradientenofen Tmax: 1320°C
nutzbares Ofenolumen ca. 1000 x 150 x 75 mm (BxTxH) unterteilt in 6 Segmente
Muffelofen (Elektrokammerofen, Laborsinterofen, Elektroofen) Tmax: 1400°C
nutzbares Ofenvolumen ca. 400 x 400 x 400 mm (BxTxH)

Tmax: 1400°C
nutzbares Ofenvolumen ca. 320 x 320 x 320 mm (BxTxH)

Tmax: 1750°C
nutzbares Ofenvolumen ca. 300 x 170 x 220 mm (BxTxH)

Tmax: 1380°C
nutzbares Ofenvolumen ca. 440 x 350 x 350 mm (BxTxH)
CTB-Ofen
(Erdgasbeheizter Kammerofen)
Tmax: 1600°C
nutzbares Ofenvolumen 1000 x 450 x 600 mm (BxTxH)
Grün-Ofen (Gasbeheizter Kammerofen, Erdgas und Flüssiggas) Tmax: 1440°C
nutzbares Ofenvolumen 900 x 500 x 550 mm (BxTxH)

Kontakt

Dipl. Ing. (FH) Michael Bormann
+49 (0)3521/463-531

Technikum: Probenvorbereitung und Prüfmittel

Autoklaven (Dampfdruckgefäß, Dampfdruckrezipient) Druckgefäßinhalt: 2,75 l; max. Betriebsdruck 60 bar

Druckgefäßinhalt: 110 l; max. Betreibsdruck: 40 bar
Muffelofen (Elektrokammerofen, Laborsinterofen) Tmax: 1400°C
nutzbares Ofenvolumen ca. 400 x 400 x 400 mm (BxTxH)

Tmax: 1400°C
nutzbares Ofenvolumen ca. 320 x 320 x 320 mm (BxTxH)

Tmax: 1750°C
nutzbares Ofenvolumen ca. 300 x 170 x 220 mm (BxTxH)

Tmax: 1750°C
nutzbares Ofenvolumen ca. 190x300x250
Feuchteschnellbestimmer (Wassergehaltsbestimmer, Feuchtemeßgerät) Infrarot
Prüfpresse (Hochdruck-Prüfpresse) max. Druckkraft: 3000 kN Druckplattengröße 320 x 520 mm Prüfraumhöhe 320 mm
Vakuumprüfbehälter (Vakuumierungsbehälter, Vakuumtränkungsbehälter) Inhalt: 70 l
Waagen (Wägeeinrichtung) Wägebereich bis 200 kg
Hubwagen mit Wägesystem Wägebereich bis 400 kg
Kühltruhen Inhalt: 550 l / 870 l; automat. Programmregelung
Würfelschleifmaschine (Schleifmaschine) Planschleifen von Flächen bis 250 mm Ø
Clippersäge (Trennschleifmaschine, Diamantsäge)  
Diamantdrahtsäge  

Kontakt

Tom Scholz
+49 (0)3521/463-527

Labore

Die Ausstattung der Labore und das Praxiswissen der Mitarbeiter ermöglichen die Durchführung nahezu aller keramisch relevanten Untersuchungen an keramischen Rohstoffen, Hilfsstoffen und Fertigprodukten gemäß den geltenden Normen und die zielsichere Beurteilung der Ergebnisse.


Labore Aufbereitung / Probenvorbereitung

Magnetrührer mit und ohne Beheizung möglich
Mörsermühle Achatauskleidung
Feuchteschnellbestimmer Infrarot
Siebmaschine Trockensiebung von 63µm bis 10 mm
Planetenkugelmühlen Achat- und SiN-Mahltöpfe
Überkopfschüttler  
Druckfiltrationsgerät max. 8 bar
Zentrifugen  
Schwingmühlen Achat, Edelstahl und WC-Auskleidung
Scheibenmühle Edelstahl- und Zr-Scheiben, min. 0,5 mm
Planeten-Monomühle Achatauskleidung
Hydraulische Presse max. Kraft 200 kN

Kontakt

Tom Scholz
+49 (0)3521/463-527

Labore Trocknen / Brennen

Trockenschränke Tmax: 250°C;
Nutzraumvolumen: bis 200 l
Vakuumtrockenschrank Tmax: 260°C;
Nutzraumvolumen: 50 l
Muffelöfen verschiedene Größen und Maximaltemperaturen, programmierbar

Kontakt

Dipl. Ing. Gero Stolle
+49 (0)3521/463-530

Labore Analyse- und Prüfgeräte

Waagen Wägebereich: 0,1 mg bis 12000 g
Biege- und Druckfestigkeitsprüfgerät Kraftmessdosen: 1 kN, 10 kN
Gerät zur Reindichtebestimmung  
Oberflächenmessgerät (BET) Messbereich: 0,1 - 1000 m²/g
Schleifscheibe nach Böhme  
Porosimeter Porengröße: 4 nm bis 116 µm;
Messdruck: max. 4000 bar
Glanzmessgerät Winkel: 20°, 60°, 80° und deren Kombinationen;
Prüffläche: 90 x 35 mm
Torsionsviskosimeter (Gallenkamp) Drahtstärke: 24, 26, 30, 32, 34, 36 SWG
Auslaufviskosimeter Düsensatz n. Lehmann: 1,13; 1,6; 2,26; 3,2; 4,51; 6,38 mm;
Düsensatz n. Keyl: 2; 3; 4; 5; 6; 8 mm
Röntgenspektrometer
(RFA, XRF)
Chemische Zusammensetzung von Festkörpern und Pulvern,
Elemente: F bis Pb;
Messbereich: 10 ppm bis 100%
Röntgendiffraktometer
(RDA, XRD; RFS, Röntgenfeinstrukturanaly- sator)
Phasenzusammensetzung von Festkörpern und Pulvern (Phasenanalyse);
spezielle Tonmineralanalyse;
mehr als 100 Standardproben aus allen Bereichen oxydischer Werkstoffe;
qualitative Analyse mit ICCD Powder Diffraction File
Kohlenstoffanalysator
(TOC, TIC, TC, Kohelnstoffanalyse)
Infrarotspektroskopie;
Gesamtkohlenstoff, org. Kohlenstoff und anorg. Kohlenstoff;
Festkörper und Pulver;
Rohrofen bis 1500°C;
Messbereich: 0,01 bis 100 %C
DTA / DSC / TG
Differentialthermoanalyse, Dynamische Differenzkalorimetrie, Thermogravimetrie
Temperaturbereich: RT bis 1600°C;
Heizrate: 0,001 bis 50 K/min;
Atmosphäre: statisch, dynamisch, inert, oxidierend oder reduzierend
Dilatometer Temperaturbereich: RT bis 1600°C;
Heizrate: 0,01 bis 50 K/min;
Atmosphäre: statisch, dynamisch, inert, oxidierend oder reduzierend
Tieftemperaturdilatometer Temperaturbereich: -170 bis 1000°C;
Heizrate: 0,01 bis 50 K/min;
Atmosphäre: statisch, dynamisch, inert, oxidierend oder reduzierend
Erhitzungsmikroskop Temperaturbereich: RT bis 1500°C;
Heizrate: 1 bis 50 K/min
Videoauswertung
SediGraph Meßbereich: 0,2 - 200 µm
2 Lasergranulometer Meßbereich: 0,2 bis 2000 µm
Farbmessgerät Spektrophotometer mit Glanzfalle
Rasterelektronenmikroskop mit EDX-Spektrometer; alle Elemente von der Ordnungszahl 6 bis 92
Stereomikroskop mit digitalem Bildeinzug; 100-fach Vergrößerung
Digitalmikroskop VHX 5000 große Tiefenschärfe; 2D- und 3D-Betrachtung; Bilder bis 200-fache Vergrößerung + digitale Nachvergrößerung; Betrachtung aus jedem beliebigen Winkel durch Kippung der z-Achse; Panoramabildfunktion (Stitching); Messoptionen (bis zu 30 verschiedene Optionen für 2D- und für 3D-Messungen); Profilmessungen an beliebigen Oberflächen
Prüfgeschirrspüler gemäß DIN 12875-1

Kontakt

Dipl. Ing. Gero Stolle
+49 (0)3521/463-530

Mobile Messgeräte

Für die Inbetriebnahme und Optimierung von Produktionsanlagen verfügt das Keramikinstitut über alle Messgeräte, die für ein erfolgreiches Arbeiten auf diesem Gebiet benötigt werden.


Messgeräte für den Industrieeinsatz

Datapaq Datenlogger Temperaturerfassung bis 1600°C für Thermoelemente Typ K bzw. Typ B
Datapaq 21 Datenlogger mit Funktelemetrie Online Temperaturerfassung bis 1200°C für Thermoelemente Typ K
Ceridry Datenlogger zur Erfassung von:
Feuchte 5-99 %
Temperatur 0-140°C
Schwindung 0-20 mm
Ultramat 20 und 23 Atmosphärenmessung O2, CO, CO2
Testo Atmosphärenmessung Atmosphärenmessung O2, CO, CO2 bei gleichzeitiger Temperaturerfassung von 1200°C
Testo Strömungsmessung 0-40 m/s
Thermoelemente Kalibration SE1200 Kalibrationstemperatur 300°C - 1200°C

Kontakt

Dipl.-Ing. (FH) Michael Bormann
+49 (0)3521/463-531